Einführung in den Datenschutz

Der Datenschutz ist eine komplexe Thematik, mit der sich die Mehrheit aller Organisationen beschäftigen muss. In unserem Seminar „Einführung in den Datenschutz“ werden die Grundlagen des Datenschutzes sowie die wichtigsten Bestimmungen erläutert:

  • Die wichtigsten datenschutzrechtlichen Begriffsbestimmungen
  • Einblick in datenschutzrechtliche Rechtsgrundlagen
  • Kernpunkte des aktuellen Datenschutzgesetzes mit Unternehmensbezug
  • Grundlagen der technischen und organisatorischen Maßnahmen in Bezug auf datenschutzrechtliche Vorschriften
  • Unterschied interner/externer Datenschutzbeauftragter
  • Die Arbeit des Datenschutzbeauftragten

Dieses Seminar dient dem Kennenlernen des Bundesdatenschutzgesetzes und vermittelt alleine noch nicht das für die Übernahme der Funktion des Datenschutzbeauftragten erforderliche Fachwissen, schafft aber eine geeignete Grundlage, um sich dieses Wissen erforderlichenfalls selbst anzueignen.


Dauer

1 Tag

Kosten

450,00 Euro zzgl. MwSt

Voraussetzung

keine