FitSM

Mit FitSM wurde ein leichtgewichtiger Ansatz geschaffen, um auch in kleineren bis mittleren Unternehmen ein IT Service Management System implementieren zu können, ohne direkt mit Maßnahmen konfrontiert zu werden, die maximal für große Unternehmen oder Konzerne interessant sind. Dabei orientieren sich alle Richtlinien an den Bedürfnissen der „internen Kunden“, welche durch eine IT-Abteilung unterstützt werden. Dieser Ansatz gilt dabei bei allen Arten von IT-Abteilungen, also auch bei externen IT-Dienstleistern sowie bei geteilten IT-Abteilungen (Shared IT Units).

FitSM ist dabei auch mit anderen Frameworks kompatibel, wie z.B. ISO/IEC 20000 oder ITIL®. Der wesentliche Unterschied besteht in der Vereinfachung verschiedener Prozesse, um auch für kleinere Unternehmen umsetzbar zu sein. Gleichzeitig bietet FitSM die Möglichkeit, als Vorstufe für ein größeres Framework wie ISO/IEC 20000 oder ITIL® dienen zu können, was gerade für stetig wachsende Unternehmen interessant ist.

Wir führen gemäß den Vorgaben der ITEMO®, der IT Education Management Organisation, ein auf drei aufeinander aufbauenden Leveln basierendes Training durch.

 

Foundation Level
Advanced Level
Expert Level

 

Prezi-FitSM