Neuigkeiten

Cyber-Versicherungen – Prävention statt Nachsorge

Cyber-Versicherungen sind im Kommen. Immer mehr Versicherungsunternehmen bieten für potentielle Kunden eine Versicherung für durch Cyber-Angriffe entstandene Schäden an. Diese variieren dabei in Umfang der Leistungen und Beginn eines erstattungsfähigen Schadensfalles. Teilweise enthalten diese Versicherungen auch präventive Maßnahmen. Allerdings sind auch hier, wie bei jeder Art von Versicherungen, bestimmte Anforderungen zu erfüllen und nachzuweisen. So ist in der Regel für den Abschluss einer Cyber-Versicherung der […]

0 comments
Wanna Cry

Über 220.000 infizierte Systeme in mehr als 150 Ländern

Über 220.000 infizierte Systeme in mehr als 150 Ländern weltweit, innerhalb eines Wochenendes. Produktionsausfälle in Frankreich, Gefährdung von Menschenleben in England und Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens in Schweden und Deutschland. Die traurige Bilanz eines Hackerangriffs. Ein neuer Verschlüsselungstrojaner, basierend auf alten Verfahren. „Wanna Cry“ nennt sich die neue Schadsoftware, die, wie ihre Vorgänger „Locky“ und „Petya“, Dateien auf befallenen Systemen verschlüsselt. Wer seine Daten wiederhaben […]

0 comments
ISIS12 Logo

1,4 Millionen Euro Fördermittel für IT-Sicherheit in Bayern

Das bayerische Innenministerium hilft Gemeinden, Städten, Landkreisen und Bezirken bei der Verbesserung der Sicherheit ihrer Informationstechnik (IT). Bis Ende 2018 werden 1,4 Millionen Euro Fördermittel zur Verfügung gestellt. Wie im vergangenen Jahr wird der Bayerische IT-Sicherheitscluster e.V. die Projektträgerschaft übernehmen und das Antragsverfahren abwickeln. Förderungsfähig ist die Einführung des Managementsystems zur Informationssicherheit ISIS12. Die consectra GmbH unterstützt bei der Beantragung von Fördermitteln und der anschließenden […]

0 comments
it-sicherheit-bayern

Digitalisierung und Kostendruck – IT-Service Management als Lösung?

Im Rahmen der Veranstaltung IT-Sicherheit am Donaustrand, wird unser Mitarbeiter Anselm Rohrer, am 23.03.2017 in Deggendorf einen Vortrag halten zum Thema „Digitalisierung und Kostendruck – IT-Service Management als Lösung?“ Die Veranstaltung ist ein gemeinsames Projekt des Bayerischen IT-Sicherheitsclusters und der Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftsregion Donaustädte. Deutschland ist zwar Exportweltmeister, liegt aber in Sachen Digitalisierung nur im Mittelfeld. So sind die Segel in der Politik und Wirtschaft auf […]

0 comments
Hacker

336 Live-Hackings im Jahre 2016

Die Live-Hacking Veranstaltungen der consectra GmbH kommen bei den Zuschauern sehr gut an. Dies zeigt sich nicht nur in den stetig positiven Rückmeldungen (siehe Referenzen) sondern auch in der hohen Anzahl durchgeführter Veranstaltungen. 336 Live-Hackings im Jahre 2016. Weit mehr als alle anderen Dienstleister in Deutschland. Das spricht für sich. Die kleinste Veranstaltung hatte 14 Teilnehmer und fand in einem Landeskabinett mit dem Ministerpräsidenten und […]

0 comments
neue Telefonnummern

Die consectra GmbH wächst – Neue Telefonnummern

Seit der Gründung im Jahre 2004 ist die consectra GmbH stetig gewachsen. 2016 hat die Anzahl der Mitarbeiter die zur Verfügung stehenden Telefonnummern in unserem Rufnummernblock überschritten. Daher hat uns unser Telekommunikationsdienstleister einen neuen Rufnummernblock zugewiesen. Unsere Zentrale erreichen Sie zukünftig wie folgt. Telefon: +49.781.203588-00 Fax: +49.781.203588-11 Die Durchwahl Ihrer Ansprechpartner erfragen Sie bitte direkt beim jeweiligen Mitarbeiter. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen. Anselm […]

0 comments
allianz-fuer-cybersicherheit

6. Cyber-Sicherheits-Tag in Berlin

Am 22.09.2014 findet in Berlin der 6. Cyber-Sicherheits-Tag der Allianz für Cyber-Sicherheit statt. Unter dem Motto „Der Mensch im Mittelpunkt der Cyber-Sicherheit“ beleuchtet die Veranstaltung die vielfältigen sicherheitsrelevanten Aspekte der Integration von IT in die Arbeits- und Entscheidungsprozesse des heutigen Berufslebens. Die Veranstaltung war bereits drei Tage nach Freischaltung des Anmeldeformulars zu 45 Prozent ausgebucht. Auf Grund des hohen Zuspruchs hat das Bundesamt für Sicherheit […]

0 comments
DHBW Logo

Informationssicherheit – Ein ganzheitlicher Ansatz

4. Fachtagung des Studienzentrums IT-Management & Informatik der DHBW Lörrach. Die Duale Hochschule Baden-Württemberg veranstaltet am 25. Juli 2014 in Lörrach die 4. Fachtagung des Studienzentrums IT-Management & Informatik. In diesem Rahmen wird Herr Anselm Rohrer von der consectra GmbH einen Vortrag mit dem Titel „Informationssicherheit – Ein ganzheitlicher Ansatz“ halten. Kevin Mitnic, der einstige „Most Wanted Hacker“ im Cyberspace erklärte in einen Interview mit […]

0 comments
BaKöv

Rahmenvertrag als IT-Sicherheitsdienstleister der Bundesbehörden

Die Mitarbeiter der consectra GmbH unterstützen weitere vier Jahre die Informationssicherheit in den Bundesbehörden der Bundesrepublik Deutschland. Bereits seit dem Jahre 2010 bietet das Bundesministerium des Innern für alle Bundesbehörden Maßnahmen zur Steigerung der Informationssicherheit an, indem die Mitarbeiter für Sicherheitsbelange sensibilisiert werden. Die Initiative mit dem Namen „Sicher Gewinnt“ läuft unter Federführung der Bundesakademie der öffentlichen Verwaltung (BAköV). In einer Ausschreibung konnte sich die […]

0 comments
BaKöv

Rahmenvertrag als Dienstleister für IT-Service-Management Seminare der Bundesbehörden

Auch in den Jahren 2013 und 2014 werden die Dozenten der consectra GmbH weiterhin die Seminare im Bereich IT-Service Management durchführen In den vergangenen 2 Jahren wurde in enger Zusammenarbeit mit der BAköV die Seminare „Standard zur Gestaltung von IT Service Prozessen unter Nutzung von ITILv3“ und „Implementierung von IT-Service Management in der öffentlichen Verwaltung“ kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert. Hinzu kam am 06.06.2012 das Seminar […]

0 comments
Bundesministerium des Inneren

ITIL Seminare der Bundesbehörden

ITIL spielt in Bundesbehörden eine immer größer werdende Rolle. Die consectra GmbH vermittelt das hierzu notwendige Wissen. Gerade durch die immer weiter gehende Zentralisierung von Informationstechnik in den Bundesbehörden nimmt die Relevanz eines einheitlichen Sprachgebrauchs immer mehr zu. Darüber hinaus werden immer mehr behördenübergreifende Supportprozesse definiert und gelebt. Auf Grund einer gewonnenen Ausschreibung der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung im Bundesministerium des Innern (BAköV) vermitteln Dozenten […]

0 comments
Bundesministerium des Inneren

Ausbildung der IT-Sicherheitsbeauftragten in der öffentlichen Verwaltung

Auch in den nächsten Jahren werden die IT-Sicherheitsbeauftragten in der öffentlichen Verwaltung für die Bundesrepublik Deutschland von Dozenten der consectra GmbH ausgebildet. Die Bundesregierung hat mit dem „Nationalen Plan zum Schutz der Informationsinfrastrukturen“ eine IT-Sicherheitsstrategie vorgelegt. Mit der Umsetzung soll IT-Sicherheit mittel- und langfristig auf hohem Niveau in der gesamten Bundesverwaltung gewährleistet werden. Die Realisierung abliegt einem Netzwerk an IT-Sicherheitsbeauftragten in allen Bundesbehörden. Zur Sicherstellung […]

0 comments
SWR-Fernsehen-consectra

Fernsehbeitrag „IT-Sicherheit in Unternehmen“, Landesschau Aktuell, SWR-Fernsehen

Das SWR-Fernsehen hat in den Nachrichten „Landeschau Aktuell“ einen Beitrag über die consectra GmbH gesendet.

0 comments